Schlagwort: design

Knallbunt: Duralex Picardie Colors

Die Picar­­die-Serie von Dura­lex ist längst ein moder­ner Klas­si­ker. Die glas­kla­re Aus­füh­rung der „fran­zö­si­schen Tumb­ler“ bekommt man hier­zu­lan­de unter ande­rem bei Manu­fac­tum (i.e. Otto) oder Bar­s­tuff. Dura­lex macht…

Blloc Party

Der seit Win­dows Pho­ne 7 span­nends­te Ansatz, das Smart­pho­ne neu zu den­ken – das MP 01 von Punkt ist ja eher ein Anti-Smar­t­­pho­­ne -, kommt doch tat­säch­lich aus Ber­lin.…

Mono-Kultur

Die Fir­ma Richard Lam­pert aus Stutt­gart macht schö­ne Möbel. Zum Bei­spiel die Eier­­mann-Tisch­ge­stel­­le, als ein­zi­ger Her­stel­ler übri­gens mit offi­zi­el­ler Lizenz zum Löten (bes­ser gesagt Schwei­ßen). Einer der neu­es­ten…

Lanyards von Jesper With

Manch­mal fin­det man Din­ge, die ein­fach per­fekt sind. Für mich gehö­ren die Schlüs­sel­an­hän­ger – man­cher sagt inzwi­schen neu­deutsch Lan­yard – dazu, die Jesper With in sei­ner Werk­statt in…

Apples Design-Probleme

Apple’s soft­ware pro­blems aren’t dark linen, Corin­thi­an lea­ther or torn paper. In fact, Apple’s soft­ware pro­blems aren’t much about aes­the­tics at all…they are most­ly about expe­ri­ence. To para­phra­se…

Visual masturbation“

What’s skeuomor­phism? If you’ve ever used an Apple pro­duct, you’ve expe­ri­en­ced digi­tal skeuomor­phic design: calen­dars with faux lea­ther-stit­ching, books­hel­ves with wood veneers, fake glass and paper and brushed…