smartphone

Ruhe im Karton

Ruhe im Karton

Anders als gefühlt vie­le Bekann­te in mei­nen Time­li­nes und News Feeds habe ich nach der Cam­bridge-Ana­­ly­­ti­­ca-Geschich­­te mein Face­book-Kon­­to nicht noch ein­mal löschen las­sen und auch nicht die Face­book-App von mei­nem Tele­fon run­ter­ge­schmis­sen. Ich habe aber ein paar ande­re Din­ge gemacht, damit ich ein­fach weni­ger oft zum Smart­pho­ne grei­fen muss. Und die haben sich als für Con­ti­nue rea­ding Ruhe im Kar­ton

Das Huawei P10 kann was

Mich über­zeu­gen zum Bei­spiel. Ich habe mir das P10 vor einer Woche gekauft, nach­dem ich es zum ers­ten Mal ange­fasst hat­te. Hab mich ein wenig ver­klei­nert gegen­über dem Xpe­ria Z5 Pre­mi­um, das zwar toll, aber immer irgend­wie ein klei­nes biss­chen zu groß war in der Hand. Das Hua­wei passt per­fekt. Außer­dem eine tol­le Bild­qua­li­tät (das Con­ti­nue rea­ding Das Hua­wei P10 kann was

Hyperlapse, Handwerkszeug und Handwerk

WIRED“ ver­gleicht die neue Zeit­raf­­fer-App Hyper­lap­se von Insta­gram mit einer 15.000-Dollar-Videoausrüstung in der Hand. Klingt erst­mal groß­ar­tig. Ist es aber beim zwei­ten Hin­se­hen gar nicht mehr, fin­de ich. Weil ein Zeit­raf­­fer-Video nicht durch Equip­ment (oder eine App) ein­drucks­voll wird. Son­dern wenn jemand weiß, wie man so etwas als Stil­mit­tel rich­tig und sinn­voll ein­setzt. Dafür muss Con­ti­nue rea­ding Hyper­lap­se, Hand­werks­zeug und Hand­werk

Karten-Updates für HERE Drive+ und Co

Micro­soft und Nokia haben wie­der ein­mal das Kar­ten­ma­te­ri­al für die Navi­ga­­ti­ons- und Kar­ten­an­wen­dun­gen auf Win­dows Pho­nes aktua­li­siert. Ein­fach kos­ten­los laden über Ein­stel­lun­gen, Anwen­dun­gen, Kar­ten, Updates suchen. Vie­le wis­sen ja glau­be ich immer noch nicht, dass spe­zi­ell die Lumia-Smar­t­­pho­­nes von Micro­soft über eine voll­wer­ti­ge Off­­li­ne-Navi­ga­­ti­on ver­fü­gen. Das heißt man kann die Kar­ten fürs Ziel­ge­biet vor­ab instal­lie­ren Con­ti­nue rea­ding Kar­ten-Updates für HERE Dri­ve+ und Co

F370 und F371: Neue Smartphone-Taschen von FREITAG

FREITAG hat neue Smar­t­­pho­­ne-Pou­ches ange­kün­digt. F370 ist für 4 Zoll Dis­­play-Dia­go­­na­­le (sprich iPho­ne 5, 5s, 5c) und F371 für 5-Zöl­­ler. Gemein­sa­me Aus­stat­tungs­merk­ma­le sind: dop­pel­sei­ti­ge Schutz­trä­ger aus robus­ten, rezy­klier­ten LKW-Pla­­nen Innen- und Aus­sen­sei­te in ande­ren Far­ben Fach für bis zu 5 Kre­­dit-, Iden­­ti­­täts- und ande­re Kar­ten Schlüs­sel­steck­fach, inklu­si­ve Sicher­heits­lei­ne flau­schi­ges Innen­le­ben fürs Smart­pho­ne kopf­hö­rer­an­schluss­fä­hig für fast alle Gerä­te Con­ti­nue rea­ding F370 und F371: Neue Smart­pho­ne-Taschen von FREITAG

Und jetzt mal Windows Phone

Nach­dem ich iPhone/iOS und Andro­id mitt­ler­wei­le zur Genü­ge ken­ne, neh­me ich mir nun mal Win­dows Pho­ne 7 vor. Mei­ne SIM-Kar­­te steckt des­we­gen seit ein paar Tagen in einem HTC Mozart. Schö­ne Hard­ware, gar nicht unähn­lich dem Nexus One, nur mit bes­se­rer Kame­ra (8 Mega­pi­xel). Über UI und UX von WP7 sind schon vie­le loben­de Wor­te gespro­chen Con­ti­nue rea­ding Und jetzt mal Win­dows Pho­ne

Meine Android-Apps

Ich dach­te mir, ich lis­te Euch ein­fach mal auf, was ich inzwi­schen so alles aus dem Andro­id Mar­ket auf das Nexus One gela­den habe: Advan­ced Task Mana­ger, Andro­id­PIT, AP Mobi­le, AppA­wa­re, Bar­code Scan­ner, cab4me, Clear­tu­ne, Docu­ments To Go + Full Ver­si­on Key, Ever­no­te, Finan­ce, Flight­Track + Pro Upgrade, fring, Ges­tu­re Search, Gog­gles, Goog­le Earth, Goog­le Con­ti­nue rea­ding Mei­ne Andro­id-Apps