Lob Unterbau

Evernote Clearly

Die klei­ne Taschen­lam­pe von Ever­no­te Clear­ly ist der neue bes­te Freund von mei­nem Chro­me-Brow­ser. Mit einem Klick macht sie die aller­meis­ten Web­sei­ten leser­li­cher – und druckbar(er), was ins­be­son­de­re für auf Blog-CMSen basie­ren­de Nach­rich­ten­sei­ten ohne pro­pe­res print.css gilt. Instal­la­ti­on und Bedie­nung sind ein­fach und selbst­er­klä­rend. Natür­lich gibt es schon jede Men­ge ver­gleich­ba­re Tools, allen vor­an Reada­bi­li­ty (Safa­ri hat des­sen Lese­an­sicht sogar schon ein­ge­baut), aber Clear­ly gefällt mir in sei­ne Ein­fach­heit ganz beson­ders gut. Kos­ten­los für Chro­me, Fire­fox und Ope­ra. Go get it.

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

  1. Stefan P. sagt:

    Auch eines mei­ner Top-Tools unter Fire­fox, vor allem zum Spei­chern in Ever­no­te. Muss.ich nur noch auf dem iPad zum Lau­fen krie­gen, um von dort aus zu spei­chern.

Kommentar verfassen