Kritik Traurig

Ihr nervt, Skype!

Skype Opt-in für Bing und MSN als Startseite

Lie­bes Sky­pe (i.e. Micro­soft),

wie sehr Ihr uns als Kun­den wert­schätzt, sieht man dar­an, dass Ihr bei jeder Instal­la­ti­on und jedem Update von Sky­pe auf auf dem Win­dows-Desk­top wie­der aufs Neue ver­sucht, uns Bing als Such­ma­schi­ne und MSN als Start­sei­te unter­zu­ju­beln.

Woll­te ich Bing als Such­ma­schi­ne und MSN als Start­sei­te, dann hät­te ich sie schon. Euer blö­der Opt-out-Screen ist ein­fach unsäg­lich und plump. Kei­ne Ahnung, wie oft man Euch das noch sagen muss, bis Ihr end­lich davon ablasst.

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Kommentar verfassen