Erklärstück

Office 365 – habe ich schon das Service Pack 1?

Office 365 Produktinformationen

Bei Office 2013 ist nicht mehr ohne Wei­te­res zu erken­nen, ob schon ein Ser­vice Pack instal­liert ist. Ser­vice Pack 1 (SP1) ist seit kur­zem ver­füg­bar und wird auch für Office-365-Kun­den suk­zes­si­ve aus­ge­rollt.

Über das Menü Datei, Kon­to (bei Out­look: Office-Kon­to) erreicht man aus jeder Office-2013-Anwen­dung her­aus die Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen. Dort fin­det man die Ver­si­ons­num­mer. Ist der Build 15.0.4569.1507 oder neu­er, dann ist das Ser­vice Pack 1 drauf.

Nor­ma­ler­wei­se ist Office 365 so ein­ge­stellt, dass Updates für Click-and-Run-Instal­la­tio­nen bei Ver­füg­bar­keit auto­ma­tisch instal­liert wer­den. Falls man trotz­dem eine älte­re Ver­si­on vor­fin­det, kann man die Update-Prü­fung erneut ansto­ßen, indem man Updates zunächst deak­ti­viert und dann wie­der akti­viert.

365 Click-to-Run Update-Hinweis

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

Kommentar verfassen