Unterbau

Fritz!Box 7390 streamt jetzt IPTV im Heimnetz

fritz-mosaik

Aus dem Read­me zur neu­es­ten Labor-Firm­ware:

Heim­netz: NEU: IPTV auf Smart­pho­nes, Tablets und Note­books im Heim­netz­werk anse­hen (erfor­dert IPTV-Ange­bot des Inter­net­an­bie­ters)

Was die Moa­bi­ter seit der Markt­ein­füh­rung der Fritz!Box 7390 alles an zusätz­li­chen Funk­tio­nen aus dem Gerät her­aus­ge­holt haben, ist schon fas­zi­nie­rend. Und sie läuft und läuft und läuft (und hat auch kei­ne Pro­ble­me mit dem von der „c’t“ ent­tarn­ten DD-WRT-Bot­netz).

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

3 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Kommentar verfassen