Fritz!Box 7390 streamt jetzt IPTV im Heimnetz

fritz-mosaik

Aus dem Read­me zur neu­es­ten Labor-Firm­ware:

Heim­netz: NEU: IPTV auf Smart­pho­nes, Tablets und Note­books im Heim­netz­werk anse­hen (erfor­dert IPTV-Ange­bot des Inter­net­an­bie­ters)

Was die Moa­bi­ter seit der Markt­ein­füh­rung der Fritz!Box 7390 alles an zusätz­li­chen Funk­tio­nen aus dem Gerät her­aus­ge­holt haben, ist schon fas­zi­nie­rend. Und sie läuft und läuft und läuft (und hat auch kei­ne Pro­ble­me mit dem von der „c’t“ ent­tarn­ten DD-WRT-Bot­netz).

3 Kommentare

Viel­leicht ist es da hier: Auf der 7490 mit fina­lem Fritz!OS 05.59 habe ich im Menü von http://​fritz​.box jetzt links unten den Ein­trag „Live TV – Fern­se­hen im Heim­netz“. Der ver­weist aktu­ell auf http://​down​load​.avm​.de/​t​v​/​t​v​1​.​h​tml und bie­tet mir aller­lei Free-TV-Pro­gram­me (auch in HD) als .m3u-Streams an, die man unter ande­rem mit VLC kon­su­mie­ren kann.

Kommentar verfassen