Unterbau

Ergänzende Inhalte

Ich instal­lie­re gera­de Final Cut Pro X, Moti­on 5 und Com­pres­sor 4 (die Apple mir freund­li­cher­wei­se als Rezen­si­ons­ex­em­pla­re zur Ver­fü­gung stellt) auf mei­nem Rech­ner. Daher ein klei­ner Hin­weis an alle, die die­se Pro­gram­me eben­falls aus dem Mac App Store laden wol­len: Mit den MAS-Down­loads ist es noch nicht getan – wirft man nach der Instal­la­ti­on der Pro­gram­me die Soft­ware­ak­tua­li­sie­rung an, dann wer­den noch­mals 1,8 Giga­byte „ergän­zen­de Inhal­te“ und Codecs nach­ge­la­den. Also bes­ser eine schnel­le Inter­net­ver­bin­dung sicher­stel­len für die Instal­la­ti­on!

Nun bin ich ja mal gespannt, ob sie das bei Lion genau­so machen…

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

    1. teezeh sagt:

      Inde­ed, guter Link. Zeigt einer­seits, dass vie­le der ver­nich­ten­den Kom­men­ta­re im MAS schlicht Stuss sind, ande­rer­seits aber auch, dass FCPX zum jet­zi­gen Zeit­punkt noch kein ansatz­wei­se voll­wer­ti­ger Ersatz für FCP 7 sein kann.

Kommentar verfassen