Erklärstück Unterwegs

Facebook Places: Aufgepasst

Nach­dem Face­book nun end­lich Pla­ces ange­kün­digt hat, ist es an der Zeit, die Pri­vat­sphä­re-Ein­stel­lun­gen anzu­pas­sen, auch wenn Pla­ces zunächst nur in den USA star­tet.

Wich­tig fin­de ich ins­be­son­de­re den Punkt „Freun­de kön­nen ange­ben, dass ich mich an einem Ort befin­de“ – das möch­te ich doch lie­ber ganz allein ent­schei­den und habe die­se Ein­stel­lung gleich mal auf „Gesperrt“ gesetzt. Zu fin­den ist sie über den doch eher unauf­fäl­li­gen Link „Benut­zer­de­fi­nier­te Ein­stel­lun­gen“ unten und dann in der Rubrik „Din­ge, die ande­re Per­so­nen tei­len“.

Kommentar verfassen