Kritik

Telefonterror von der Telekom

Seit Mona­ten bekom­me ich min­des­tens zehn Anru­fe pro Woche von der Ruf­num­mer mit der Cal­ler ID 08003007711. Heu­te hat­te ich dann aber end­gül­tig die Schnau­ze voll:

Anrufliste - zig Mal die 08003007711

Nie wird eine Nach­richt hin­ter­las­sen und etwa der Grund des Anrufs genannt, obwohl ich für sol­che Zwe­cke einen Anruf­be­ant­wor­ter anbie­te.

Ein wenig Goo­geln nach der Num­mer führt zu der Erkennt­nis, dass es sich bei den Anru­fern wohl um Call-Cen­ter (zumin­dest im Auf­tra­ge) der Deut­schen Tele­kom han­delt, deren Agen­ten einem irgend­wel­che neu­en Tari­fe auf­schwat­zen wol­len.

Mir nicht mehr. Ich habe die Num­mer jetzt näm­lich ein für alle Mal geblockt in mei­ner Fritz!Box:

Und tschüs, 08003007711

Davor habe ich ein­mal die 08003007711 ange­ru­fen und der säch­seln­den Dame am ande­ren Ende der Lei­tung gesagt, dass ich die­sen Tele­fon­ter­ror unver­schämt fin­de und dass man bit­te von wei­te­ren Beläs­ti­gun­gen abse­hen möge. Wor­auf­hin sie mich allen Erns­tes gleich mit den Kol­le­gen ver­bin­den woll­te, die mich da die gan­ze Zeit hät­ten errei­chen wol­len. Um wel­che Abtei­lung es sich dabei genau han­delt, woll­te mir die Dame aber aus­drück­lich nicht ver­ra­ten. Ich habe dann ein­fach auf­ge­legt.

Soll das etwa die viel­be­schwo­re­ne Ver­bes­se­rung der Ser­vice­qua­li­tät sein, lie­ber René Ober­mann? Na, vie­len Dank auch…

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Kommentar verfassen