Mal wieder Zeit für einen Tapetenwechsel

Anders Norén, des­sen Word­Press-The­mes ich immer schon sehr fein fand, hat mit Chap­lin neu­lich ein neu­es The­me ver­öf­fent­licht. Chap­lin ist von Grund auf für den neu­en Block-Edi­tor Guten­berg kon­zi­piert und hat mich dazu bewo­gen, hier mal wie­der fri­schen The­me-Wind durch­pus­ten zu las­sen.

Die Anpas­sun­gen wer­den eini­ge Zeit in Anspruch neh­men. Also nicht wun­dern, wenn hier in nächs­ter Zeit mal was nicht ganz rund läuft oder aus­sieht.

Update vom 7. September 2019:

In punc­to Typo­gra­fie habe ich mich nach eini­gem Wüh­len in den Goog­le-Fonts mitt­ler­wei­le auf die Fjal­la One für Über­schrif­ten und die Lite­ra­ta für Fließ­text ein­ge­schos­sen, die für mein Gefühl eine sehr schön aus­ge­wo­ge­ne Kom­bi­na­ti­on bil­den.

Sei­te heu­te ist außer­dem klar, dass Chap­lin die Grund­la­ge für das nächs­te Stan­dard-Word­Press-The­me Twen­ty Twen­ty sein wird, das zusam­men mit Word­Press 5.3 im Novem­ber erschei­nen soll.

Wenn Twen­ty Twen­ty sich als evo­lu­tio­nä­re Wei­ter­ent­wick­lung her­aus­stellt, ent­wick­le ich mich gern mit. Falls es eine ande­re Rich­tung ein­schlägt, dann blei­be ich viel­leicht auch ein­fach bei Chap­lin. Ich las­se mich über­ra­schen. Glück­wunsch jeden­falls an Anders, des­sen jah­re­lan­ge Ent­wick­ler­ar­beit mit dem neu­en Design gewür­digt wird.

Schreibe einen Kommentar