Hotel Gadget

Ich seh­ne mich zurück ins Hotel Gad­get. Das war frü­her™ ein­mal ein Screen­saver für OS X, den ein Quartz-Com­po­ser-begab­ter Japa­ner unter dem Pseud­onym Futu­ris­mo Zuga­k­ou­s­a­ku ver­öf­fent­licht hat­te. Der Bild­schirm­scho­ner zeig­te in schier unend­li­chen Varia­tio­nen sur­rea­lis­ti­sche Räu­me eines ima­gi­nä­ren Hotels, die von aller­lei selt­sa­men Gestal­ten bevöl­kert waren. In Schwarz­weiß. Ich konn­te stun­den­lang ein­fach nur davor­sit­zen.

Man kann Hotel Gad­get zwar immer noch her­un­ter­la­den, aber es läuft mei­nes Wis­sens nicht mehr auf neue­ren macOS-Ver­sio­nen und wur­de auch lei­der nie auf Win­dows por­tiert (klar, weil dort gibt es kei­nen Quartz Com­po­ser).

Das macht mich ein biss­chen trau­rig.

Schreibe einen Kommentar