Erklärstück Unterbau

Internetverbindung begrenzt in Windows 10? Ich tippe auf den Virenscanner…

Ich habe mein Sur­face Pro 3 nach rela­tiv kur­zem Insi­der-Vor­ge­plän­kel mitt­ler­wei­le auf Win­dows 10 Pro aktua­li­siert. Mit Errei­chen der „offi­zi­el­len“ Ver­si­on habe ich auch Bit­de­fen­der Inter­net Secu­ri­ty 2015 (das ich vor dem Ein­spie­len der Insi­der-Builds brav deinstal­liert hat­te) wie­der auf­ge­spielt.

Die Soft­ware hat mir nur eben zwei ner­vi­ge Stun­den beschert: Die Inter­net­ver­bin­dung auf dem Sur­face (egal ob WLAN oder LAN) wur­de immer kurz nach dem Start mit einem gel­ben Aus­ru­fe­zei­chen ver­se­hen und als „begrenzt“ mar­kiert; ver­ein­facht gesagt hat­te ich dann lei­der kein Inter­net.

Bitdefender Internet Security 2015: "Block Internet Connection Sharing" ausschalten

Nach­dem eine Suche auf ans​wers​.micro​soft​.com erfolg­los blieb, habe ich schließ­lich im Bit­de­fen­der-Forum den ent­schei­den­den Hin­weis gefun­den: Man muss ent­we­der die Bit­de­fen­der-Fire­wall oder zumin­dest deren Fea­ture „Block Inter­net Con­nec­tion Sharing“ aus­schal­ten (sie­he Screen­shot) – dann klappt’s auch wie­der mit der Con­nec­tivi­ty.

10 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Tim sagt:

    D A N K E !!!! End­lich kann ich mein HP Stream 7 wie­der benut­zen. Ich dach­te schon, Win 10 hät­te es ver­bockt. Aber es waren die Bit­de­fen­der-Ein­stel­lun­gen. Du warst nach stun­den­lan­gen Recher­chen der ers­te, der das Pro­blem tat­säch­lich gelöst hat. Vie­len Dank!

  2. Muhderem sagt:

    JAAAAAAAA!!!! End­lich mein Pro­blem beho­ben. Nach­dem ich jetzt 3 Stun­den im Inter­net nach Lösun­gen gesucht habe und fast am auf­ge­ben war. Dann doch als aller­letz­te Hoff­nung per Zufall auf die­se Sei­te gesto­ßen. Dan­ke, Dan­ke, Dan­ke!!

  3. Peer sagt:

    Es funk­tio­niert! Und das nach­dem ich Rou­ter reset­ten, IP reset­ten, IP manu­ell zuwei­sen und Netz­werk­ad­ap­ter­trei­ber neu instal­lie­ren pro­biert habe… wow, dan­ke!

  4. Max sagt:

    Hat jeder die­ses Bit­de­fen­der? Ich habe wirk­lich schon alles aus­ge­tes­tet und die­se Einst­wl­lung bein Screen­shot kann ich nicht fin­den brau­che drin­gend Rat ich saß da 4 Tage um das zu lösen jedoch habe ich kei­ne Lösung gefun­den, wo fin­det man also die­se Ein­stel­lun­gen?.

  5. Nike sagt:

    WOW habe mir im Inter­net jetzt stun­den­lang alle mög­li­chen Lösungs­vor­schlä­ge kopiert. Aber dei­ner ist der ers­te, den ich mor­gen aus­pro­bie­ren will. Und hof­fe, dass ich die­sen Krampf bei den 15 Lap­tops dann end­lich los sein wer­de.

  6. oxissi sagt:

    Lösung ;

    Ihr geht zu Netz­werk-und Frei­ga­be­cen­ter ——> Ver­bin­dun­gen (WiFi)————>Eigenschaften ———>Kon­fi­gu­rie­ren——–> Erweitert——–>Wireless Mode Selec­tion (ändern oder umstel­len von Auto auf 802.11b/g)

    WLan funktioniert.LG

    1. teezeh sagt:

      Das mag in man­chen Fäl­len hel­fen, hat aber nichts mit mei­nem beschrie­be­nen Bit­de­fen­der-Pro­blem zu tun ;-)

      Ob die­ses über­haupt noch akut ist, weiß ich nicht – ich habe Bit­de­fen­der deinstal­liert bzw. auf mei­nem mitt­ler­wei­le neu­en Sur­face Pro 4 gar nicht mehr auf­zu­spie­len ver­sucht.

      Ich habe mich übri­gens ent­schlos­sen, mei­nen Rech­ner nur noch mit den Bord­mit­teln von Win­dows 10 (Defen­der und Win­dows-Fire­wall) und mit mei­nem gesun­den Men­schen­ver­stand zu schüt­zen.

      Die gan­zen AV-Pro­duk­te brin­gen IMHO nur mehr oder weni­ger gro­ße Pro­ble­me und brem­sen den Rech­ner aus. Der „Mehr­wert“, den die Anbie­ter mit ihren unter­schied­li­chen Sui­ten seit Jah­ren als Ver­kaufs­ar­gu­ment dazu­dich­ten, erschließt sich mir auch nicht.

Kommentar verfassen