Persönlich Unterwegs

Endlich ein Tauchreader

Kobo Auro H2O, teils unter Wasser
Foto: Raku­ten Kobo

Bis­lang habe ich ja tap­fer dem Trend zum E-Reader wider­stan­den. Aber beim Kobo Aura H2O wer­de ich glau­be ich schwach wer­den – sta­te of the art und noch dazu was­ser­dicht. Kommt am 1. Okto­ber nach Deutsch­land und kos­tet 180 Euro.

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

Kommentar verfassen