Schön! Unterwegs

Ausgepackt: Nokia Lumia 930

Lumia 930 (DTAG), Schachtel seitlich

Ges­tern am letz­ten Tag mei­nes klei­nen Urlaubs hat­te der Tele­kom-Laden in der Send­lin­ger Stra­ße dann doch tat­säch­lich eine Lie­fe­rung Nokia Lumia 930 bekom­men, und die auch noch in mei­ner Wunsch­far­be Schwarz. 79 Euro mit Ver­trags­ver­län­ge­rung um 24 Mona­te (macht offi­zi­ell also annehm­ba­re 240 plus 79 gleich 319 Euro bei einem Lis­ten­preis von 579 Euro), hab ich gleich mit­ge­nom­men.

Mehr Fotos „after the break“.

Lumia 930 Schachtel Detail

Net­te Idee mit der Modell­be­zeich­nung als Uhr­zeit auf der Schach­tel. Mit dem Lumia 2520 lässt sich das aller­dings nicht durch­zie­hen.

Netzteil, USB-Kabel. Gerät

Netz­teil, USB-Kabel, Tele­fon (unter sel­bi­gem noch eine Ultrakurz-„Anleitung“) – von „Unboxing“ mag man da kaum noch spre­chen. Aller­dings fin­de ich es auch nur kon­se­quent, kei­ne mie­sen Ohr­hö­rer mehr bei­zu­le­gen, wenn die Leu­te sich eh als ers­tes bes­se­re kau­fen. Bei den Tele­ko­mi­kern gibt es übri­gens kei­ne sechs Mona­te max­do­me dazu (mir egal).

SIM-Schlitten, im Gerät

An dem oran­ge­nen Auf­kle­ber­chen lässt sich der Schlit­ten für die SIM-Kar­te leicht her­aus­zie­hen.

SIM-Schlitten, entnommen

Das Lumia 930 möch­te übri­gens eine Nano-SIM (und nicht etwa eine Micro- wie das 1020). Hat mich eine wei­te­re Fahrt zum Tele­kom-Laden gekos­tet, selbst Schuld natür­lich.

Lumia 930, Kameramodul von ZEISS

Die Kame­ra steht nicht so grob her­aus wie beim 1020, wes­we­gen ich das Lumia 930 deut­lich bes­ser in (m)einer Hand hal­ten kann.

Alu-Rahmen, Alu-Rahmen, Knöpfe seitlich im Detail seitlich im Detail

An der rech­ten Sei­te des umlau­fen­den Alu­mi­ni­um­rah­mens sit­zen die Laut­stär­ke­wip­pe, der Power-Knopf und der Kame­ra-But­ton. Beim schwar­zen 930 ist der Rah­men pas­send elo­xiert; bin gespannt wie lan­ge die­ses Schwarz schwarz bleibt… Ins­ge­samt ist das Gerät jeden­falls tipp­topp ver­ar­bei­tet.

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

Kommentar verfassen