Kritik Persönlich

Mornin‘ Glory entzaubert

Neu­lich habe ich hier ja von mei­nem Ange­tan­sein von Mornin‘ Glo­ry geschrie­ben. Mei­ne Begeis­te­rung ist aller­dings mitt­ler­wei­le auf Null gesun­ken, nach­dem ich durch ein biss­chen Recher­che her­aus­ge­fun­den habe, dass die Rasie­rer und Klin­gen von Mornin‘ Glo­ry iden­tisch sind mit den Haus­mar­ken-Sys­tem­ra­sie­rern von min­des­tens Rewe und dm (die bei­de vom US-Her­stel­ler Per­son­na stam­men).

Mornin' Glory Abmeldung

Bei Rewe und dm kos­tet ein Ersatz­päck­chen mit vier Klin­gen aller­dings 4,99 bezie­hungs­wei­se 5,85 Euro. Mornin‘ Glo­ry nimmt dafür neun – ok, dafür lie­gen die Din­ger dann auch jeden Monat im Brief­kas­ten und man(n) muss nicht mehr ein­kau­fen gehen. Dem ein oder ande­ren mag das den Mehr­preis wert sein. Ich wer­de das Spiel­chen aber nicht mit­ma­chen. Und mein Abo gleich kün­di­gen. Sor­ry an die drei Leser, die ich eben­falls zu einer Bestel­lung „ver­führt“ habe. Shit hap­pens.

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

Kommentar verfassen