Erklärstück Unterbau

iTunes 11.0.5.5 stürzt mit Intel-HD-Grafik ab

itunes-1105

Wenn Euer brand­neu­es iTu­nes (aktu­ell ist Ver­si­on 11.0.5.5) bei dem Ver­such abstürzt, sich mit dem iTu­nes Store zu ver­bin­den, dann habt Ihr wahr­schein­lich so wie ich ein Note­book mit Intel-HD-Gra­phics-Chip­satz­gra­fik. Irgend­wel­che Ände­run­gen im Spa­ghet­ti­code von iTu­nes bei­ßen sich plötz­lich mit neue­ren / aktu­el­len Ver­sio­nen der Intel-Trei­ber, wie man unter ande­rem App­les Dis­kus­si­ons­fo­ren ent­neh­men kann. Eine Lösung für die­ses Pro­blem muss eigent­lich Apple lie­fern. Wer dar­auf nicht war­ten kann oder will, der muss als Work­around wohl oder übel sei­nen Gra­fik­trei­ber auf eine älte­re Ver­si­on down­gra­den.

intel-hd4000

Auf mei­nem Think­Pad X1 Car­bon ist zum Bei­spiel die Trei­ber­ver­si­on 9.18.10.3222 instal­liert (die kommt mei­nes Erach­tens aus der Pre­view von Win­dows 8.1). Ich könn­te jetzt bei Leno­vo den älte­ren Trei­ber 9.17.10.2875 her­un­ter­la­den. Das wer­de ich aber nicht tun. Weil der Feh­ler bei Apple liegt und nicht bei Intel. Und so lan­ge wird halt daheim nichts gekauft bei iTu­nes.

6 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Oliver Molz sagt:

    Hal­lo!

    Ich hof­fe ich darf hier ein­fach so mei­nen Senf dazu geben. :-)

    Auch ich hat­te das Pro­blem, dass iTu­nes 11 sich beim ver­bin­den mit dem iTu­nes Store auf­hing.

    Nach­dem ich ein biss­chen gegoo­gelt habe, habe ich auch die Lösung mit der Deinstal­la­ti­on der neu­en Intel HD 4000 Trei­ber gefun­den.

    Da ich kein Freund von alten Trei­bern bin, habe ich wei­ter recher­chiert und in einem eng­lisch­spra­chi­gen Forum fol­gen­de 2 Lösun­gen gefun­den, die ich über­prüft habe und die mit den

    neu­es­ten Intel Trei­bern auch funk­tio­nie­ren.

    1. Lösung:

    In den erwei­ter­ten Sys­tem­ei­gen­schaf­ten unter Systemsteuerung/System/ auf Umge­bungs­va­ria­blen kli­cken.

    Dort bei den Sys­tem­va­ria­blen bei dem Ein­trag Path fol­gen­de Varia­ble hin­zu­fü­gen:

    C:\Program Files (x86)\Common Files\Apple\Apple App­li­ca­ti­on Sup­port\

    Die vor­han­de­nen Varia­blen nicht über­schrei­ben, son­dern mit einem Semi­ko­lon am Ende anfü­gen.

    Den Pfad ggf. anpas­sen, falls der Ord­ner Com­mon Files einen ande­ren Pfad hat.

    2. Lösung:

    Die Datei QTMovieWin.dll aus dem Ver­zeich­nis C:\Program Files (x86)\Common Files\Apple\Apple App­li­ca­ti­on Sup­port in das iTu­nes Instal­la­ti­ons­ver­zeich­nis kopie­ren.

    Ich hof­fe ich konn­te hel­fen.

    Einen gro­ßen Dank möch­te ich an die User des eng­li­schen „Apple Sup­port Com­mu­nitie“ Forums rich­ten, die die­se Lösung her­aus gefun­den haben.

    1. teezeh sagt:

      Hi Oli­ver, klas­se – vie­len Dank für die Mühe, die Du Dir bei der Suche in den Apple-Foren gemacht hast (ich hat­te dazu zuletzt ein­fach kei­ne Zeit). Dei­ne Tipps wer­de ich gleich heu­te Nach­mit­tag aus­pro­bie­ren, wenn ich wie­der am hei­mi­schen Think­Pad bin…

  2. Alex sagt:

    Cool Leu­te, mit die­sem Bei­trag habt Ihr mir viel Zeit und vor allem Ner­ven erspart!

    Ich habe übri­gens Vari­an­te 2 pro­biert, eben­falls rei­bungs­los.

    Pein­lich, wie lan­ge Apple, braucht um hier ein Update zu brin­gen.

    Vie­le Grü­ße
    Alex

  3. Henry sagt:

    Hal­lo Oli­ver, herz­li­chen dank für dei­ne Tipps. Dei­ne ers­te Lösung hat erst lei­der nicht geklappt.

    Dann ver­such­te ich die zwei­te Lösung. Woll­te erst auch nicht. Aber dann habe ich mir gedacht, ver­su­che mal bei­de Lösun­gen in Kom­bi­na­ti­on, und sie­he da, auf ein­mal ging es.

    Ich habe ein Acer V3-571G mit Nvi­dia GeForce GT 640M.

    Merk­wür­dig fin­de ich nur, das vor ca. 1 1/2 Wochen alles noch ohne Pro­ble­me ging und dann plötz­lich wie aus dem nichts der Feh­ler der Abstür­ze beim Ankli­cken des iTu­nes Stores da war.

    Ich kann mich auch nicht an ein Update, weder von sei­tens Win 8.1 noch iTu­nes erin­nern.

    Die kamen näm­lich erst am Sams­tag 16.11.2013

    Also noch­mal herz­li­chen Dank.

    LG. Hen­ry

    PS: Viel­leicht fin­det sich ja auch noch eine Lösung für mein HP Solu­ti­on Cen­ter mit Office­jet 4500 und psc 1310, denn seit dem Upgrade von win8 auf win 8.1 hat mir das 8.1 den psc 1310 aus dem Solu­ti­on Cen­ter raus­ge­schmis­sen und seit dem kann ich kein Doku­men­ten scan­nen mehr machen. Von HP kam bis jetzt kei­ne Lösung!

  4. Valentin sagt:

    Vie­len Dank, die zwei­te Vari­an­te hat ein­wand­frei funk­tio­niert :-)
    Ich hat­te die Hoff­nung schon völ­lig auf­ge­ge­ben.
    mfg.Valentin

Kommentar verfassen