Unterbau Unterwegs

HTC One

HTC One schwarz
Foto: HTC

Das neue HTC One ist bestimmt ein ganz tol­les Tele­fon (für das HTC übri­gens kei­ne Akku­lauf­zeit nennt; sie wer­den schon wis­sen war­um). Aber in mei­nen paar Jah­ren Andro­id-Erfah­rung habe ich mitt­ler­wei­le eines gelernt, wes­we­gen ich mir nie ein HTC One zule­gen wer­de: Kein Tele­fon mit Her­stel­ler­ober­flä­che und kein Tele­fon mit Car­ri­er-Bran­ding. Son­dern wenn Andro­id, dann Andro­id pur. Das heißt im Augen­blick Nexus. Und irgend­wann dem­nächst hof­fent­lich X Pho­ne.

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

Kommentar verfassen