Unterwegs

Amazon bringt den Kindle Paperwhite nach Deutschland

Foto: Ama­zon

Fein, auch der neue Kind­le Paper­white mit dem allen US-Tests zufol­ge bis­lang bes­ten Dis­play aller E-Reader über­haupt am Markt kommt nach Deutsch­land. Er kos­tet hier 129 Euro mit WLAN only und 189 Euro mit zusätz­lich 3G-Mobil­funk. Vor­be­stel­len kann man ab sofort; aus­ge­lie­fert wird ab dem 22. Novem­ber. In den USA bekommt man den Kind­le Paper­white mit Wer­be­ein­blen­dun­gen übri­gens für 119/179 Dol­lar und ohne für 139/199 Dol­lar. Die sub­ven­tio­nier­te Vari­an­te gibt es hier­zu­lan­de nicht.

Aus dem kürz­lich erneu­er­ten US-Line-up war der Paper­white genau das Kind­le-Modell, das mich inter­es­siert hat. Könn­te also sein, dass ich ihn mir selbst zu Weih­nach­ten schen­ke. Zumal auch noch die Kind­le-Leih­bü­che­rei im Okto­ber in Deutsch­land ihre vir­tu­el­len Pfor­ten öff­net.

Ama­zon selbst räumt übri­gens frei­mü­tig ein, dass der Kind­le Paper­white durch­aus nicht per­fekt ist. Vol­ker bemän­gel­te via Twit­ter das Feh­len von Knöp­fen zum Blät­tern – ob ich die ver­mis­sen wer­de, weiß ich nicht, da ich bis­her kei­nen ande­ren Kind­le genutzt habe.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Kommentar verfassen