Lob Unterbau Unterwegs

Wedges

Micro­soft hat ein paar neue Ein­ga­be­ge­rä­te vor­ge­stellt, die zum Start von Win­dows 8 (und anläss­lich des 30-jäh­ri­gen Jubi­lä­ums der Hard­ware-Spar­te) her­aus­kom­men. Beson­ders auf­fäl­lig sind dabei die „Wedge“-Modelle – zum Start umfasst die Serie eine Touch-Maus (.docx-Link) und eine Blue­tooth-Tas­ta­tur (.docx-Link).

Letz­te­re rich­tet sich ganz expli­zit nicht zuletzt an Tablet-Nut­zer; ihre Abde­ckung kann gleich­zei­tig als Tablet-Stän­der her­hal­ten.

Fotos: Micro­soft

Wie schon bei den Sur­face-Tablets fällt bei bei­den Gerä­ten der für Micro­soft-Ver­hält­nis­se bis dato unge­wohn­te Fokus auf gutes Indus­trie­de­sign auf. Die neue Devi­se von Ste­ve B., Apple fort­an zu kopie­ren wo mög­lich, greift offen­bar. Ob die Wedge Touch Mou­se aller­dings nicht nur schnie­ke, son­dern dar­über hin­aus auch noch ergo­no­misch ist, bleibt abzu­war­ten. Wie ein Hand­schmeich­ler sieht sie jeden­falls nicht gera­de aus.

Kommentar verfassen