Kritik Unterwegs

There’s no app for that

Ich bin seit eini­ger Zeit wie­der reu­mü­tig zum iPho­ne (4S) als pri­mä­rem Smart­pho­ne zurück­ge­kehrt. Weil es in den meis­ten Punk­ten für mich ein­fach das bes­te Gerät weit und breit ist.

Eine Sache ärgert mich aller­dings ziem­lich: Es gibt – jeden­falls nicht ohne Jail­b­reak – kei­ne Mög­lich­keit, die Laut­stär­ke von Klin­gel- und Signal­tö­nen getrennt ein­zu­stel­len. Vie­len mag das egal sein, mir nicht: Ich hät­te gern öfters den Klin­gel­ton laut und die Signal­tö­ne deut­lich lei­ser. Bei Andro­id kann man die Laut­stär­ken schon ewig sepa­rat regeln; beim iPho­ne ist das lei­der bis­her eben­so wenig vor­ge­se­hen wie bei Win­dows Pho­ne. Und ich kann mir wirk­lich nicht vor­stel­len, dass ich der ein­zi­ge bin, den das stört.

1 Kommentar Neues Kommentar hinzufügen

Kommentar verfassen