Kritik Unterwegs

Ich will Lebkuchen!

Am 20. Dezem­ber 2010 hat Goog­le bei @googlenexus (das ist der Account vom neu­en Nexus S) get­wit­tert, dass auch das gute „alte“ Nexus One „in den kom­men­den Wochen“ das Update auf Andro­id 2.3 „Gin­ger­b­read“ bekommt. Das mit den Wochen ist natür­lich ein theo­re­tisch bis zur Unend­lich­keit dehn­ba­rer Begriff. Jeden­falls ist bis heu­te kein OTA-Update erschie­nen.

Das fin­de ich ärger­lich. Noch viel ärger­li­cher aber fin­de ich, dass Goog­le seit­her weder via @googlenexus noch irgend­wo sonst auch nur ein wei­te­res Wort zu Gin­ger­b­read für das Nexus One ver­lo­ren hat. Wir alle, die wir die­ses Tele­fon benut­zen, hät­ten gewiss Ver­ständ­nis für jede auch nur halb­wegs plau­si­ble Erklä­rung für die Ver­spä­tung. Aber die­ses Tot­schwei­gen ist ein­fach nur arm. Ganz, ganz arm. So, dass muss­te ein­fach mal gesagt wer­den.

Kommentar verfassen