Klingklang Kritik

Ein Tag, den ich nie vergessen werde?

So sah die Home­page von Apple bis heu­te um 16 Uhr aus. Als ob was ganz Gro­ßes kom­men wür­de. Und was kam? Man kann die Musik von den Beat­les jetzt auch bei iTu­nes kau­fen. Der Berg kreiß­te und gebar eine Maus.

Ste­ve Jobs hat dar­auf ver­mut­lich sein Leben lang hin­ge­ar­bei­tet (war halt etwas zäh, weil er sei­ne Fir­ma Apple genannt hat ;-) Mir ist das, mit Ver­laub gesagt, scheiß­egal. Ich hab näm­lich eh die Ste­reo Box.

Und über­haupt höre ich jetzt erst­mal Stones. Jawoll.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. lex sagt:

    Aber mit der Reinven­ti­on eines Note­books kriegst du die Ste­reo­box nicht in iTu­nes. Zumin­dest nicht ohne Zube­hör. Even­tu­ell zeigt das ja, wo es lang geht, bei Apple.

    1. teezeh sagt:

      Nun ja, ein USB-Lauf­werk kost ja nix. Aber wo es lang gehen soll zeigt das ganz bestimmt. Ich für mei­nen Teil kau­fe ja immer noch CDs statt bei iTu­nes. Auch wenn sie Platz brau­chen und über­haupt. Ich mag das Hap­ti­sche. Und solan­ge ich Musik noch unkom­pri­miert krie­gen kann…

Kommentar verfassen