Klingklang Unterwegs

Android-Tipp: Eigene Klingeltöne installieren

Es ist rela­tiv ein­fach, sich auch ohne Root-Zugriff eige­ne Klin­gel­tö­ne auf einem Andro­id-Smart­pho­ne anzu­le­gen. Dazu geht man wie folgt vor:

  1. Den gewünsch­ten Klin­gel­ton prä­pa­rie­ren. Als Aus­gangs­ma­te­ri­al kann bei­spiels­wei­se eine MP3- oder AAC-Datei die­nen. Den gewünsch­ten Aus­schnitt in einem Audio-Edi­tor wie Auda­ci­ty fest­le­gen (auf dem Mac emp­feh­le ich dafür eher Ama­de­us Pro) und sichern. Anhalts­punkt: Die Ori­gi­nal-Ring­to­nes mei­nes Nexus One lie­gen als OGG (mono, CBR 70 kbps) vor – MP3 geht aber auch.
  2. Dann das Andro­id-Tele­fon via USB-Kabel mit dem Rech­ner ver­bin­den.
  3. Auf dem Tele­fon „USB-Spei­cher akti­vie­ren“ aus­wäh­len. Die Micro-SD-Spei­cher­kar­te des Tele­fons wird dar­auf­hin als Lauf­werk gemoun­tet.
  4. Das Wech­sel­me­di­um im Fin­der oder Win­dows Explo­rer per Dop­pel­klick öff­nen.
  5. Einen neu­en Ord­ner mit dem Namen „ring­to­nes“ anle­gen.
  6. Die vor­be­rei­te­ten Klin­gel­tö­ne in die­sen Ord­ner kopie­ren.
  7. Das Wech­sel­me­di­um im Fin­der aus­wer­fen oder in Win­dows via „Hard­ware sicher ent­fer­nen“ abmel­den.
  8. Auf dem Tele­fon „USB-Spei­cher deak­ti­vie­ren“ aus­wäh­len.

Das war dann auch schon alles – die auf die Micro-SD-Kar­te kopier­ten Klin­gel­tö­ne soll­ten nun genau wie die sys­temsei­tig instal­lier­ten in der Aus­wahl auf­tau­chen.

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

4 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Chris sagt:

    Hallo…vielen Herz­li­chen Dank für dei­ne Hil­fe.…

    Nach stun­den­lan­gem ver­geb­li­chen War­ten im Technschen Sup­port Chat mei­nes Han­dy­her­stel­lers.… habe ich es nun mit dei­ner Hil­fe geschafft mei­nen heiß­ge­lieb­ten Klin­gel­ton zu instal­lie­ren.

    Lei­der hat es nur mit einem der Bei­den Töne funk­tio­niert!

    Bei­de sind in der Lis­te gespeichert…auf dem Tele­fon wird aber nur einer der Bei­den neu­en in der Klin­gel­ton­aus­wahl­lis­te ange­zeigt. Wor­an könn­te das lie­gen?

    Herz­lichs­ten Dank für dei­ne Hil­fe!

    Chris

    1. teezeh sagt:

      Hi Chris,

      nun ja, mein Post hier ist ja nun etwas älter und sicher nicht mehr so aktu­ell wie damals. Ich ver­mu­te aber, dass einer Dei­ner bei­den Ring­to­nes nicht das rich­ti­ge Datei­for­mat hat oder zu lang ist, wenn Dein Pho­ne ihn nicht anzeigt.

      Was für eine Tele­fon hast Du genau, und wel­che Andro­id-Ver­si­on ist dar­auf instal­liert?

      Vie­le Grü­ße,

      Tho­mas

  2. Gerd Erpel sagt:

    Guten Tag,

    ich habe ver­sucht es nach Ihren Anga­ben durch­zu­füh­ren. Lei­der hat es nicht funk­tio­niert. Sicher weil seit dem Ver­fas­sen eini­ge Zeit ver­gan­gen ist. Auch die Begrif­fe fin­de ich z. B. auf mei­em Gala­xy S5 nicht. Die dort vor­han­de­nen Klin­gel­tö­ne gefal­len mir, einem etwas älte­rem Semes­ter, nicht.

    Kön­nen Sie mir in die­ser Sache wei­er­hel­fen?

    13.8.2016

    Gerd

Kommentar verfassen