Persönlich Schön! Unterwegs

TweetDeck for Android

Von Tweet­Deck für Andro­id gibt es inzwi­schen die zwei­te Beta drit­te Beta. Neben Twit­ter unter­stützt der Soci­al-Media-Cli­ent auch Kon­ten bei Face­book, Goog­le Buzz und Fours­qua­re (lei­der nicht Gow­al­la, wo ich mich rum­trei­be check-in-wise). Das Gan­ze ver­packt in eine geschmei­di­ge Ober­flä­che, die mir wirk­lich gut gefällt.

Auch wenn die Beta natur­ge­mäß noch ein biss­chen bug­gy ist, hat Tweet­Deck gute Kar­ten, sich bei mir als Cli­ent der Wahl zu eta­blie­ren. Und damit Twit­ter for Andro­id (lei­der immer noch nur ein Account), Twidroyd Pro und Face­book zu ver­drän­gen.

Aller­dings wer­de ich mir in Kiwi wohl einen Fil­ter set­zen müs­sen, der alle Tweets mit dem Hash­tag #deck­on­dro­id sowie die Wör­ter font und size aus­blen­det ;-)

P.S: Ein paar mehr Screen­shots gibt’s bei pos­te­rous

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

Kommentar verfassen