Kritik Persönlich Unterbau

Kleiner Besuch im Captcha-Land

Ich über­le­ge gera­de, auf T-Home Enter­tain mit VDSL 25 oder 50 auf­zu­rüs­ten, weil mich das Pro­gramm­an­ge­bot im Über­all­fern­se­hen ein­fach nicht über­zeugt und ich aus meh­rer­lei Grün­den (Ver­mie­te­rin, Denk­mal­schutz) nicht auf die Alter­na­ti­ven Kabel oder Satel­lit zugrei­fen kann.

Des­we­gen war ich eben ein biss­chen sur­fen bei T-Home, um mich schlau­er zu machen in Sachen Enter­tain und VDSL. Dabei muss­te ich eine recht absur­de Ver­füg­bar­keits­prü­fung (kommt bei Klick auf „Jetzt wech­seln“) über mich erge­hen las­sen. Die fing schon lus­tig mit einer „Vor­wah“ ohne „l“ an:

Vorwah ohne l

Nobo­dy is per­fect. Aber nach­dem ich dann mei­ne Ruf­num­mer ein­ge­ge­ben hat­te und die Cap­t­cha-Buch­sta­ben noch dazu:

Captcha bei VDSL-Verfügbarkeitsprüfung von T-Home

bekam ich fol­gen­de Quit­tung:

Code nicht korrekt?!

Ein­mal ist kein­mal, dach­te ich mir. Und hab das Gan­ze noch ein paar Mal pro­biert. Mit dem immer glei­chen Miss­erfolg. Und da ich mal ein­fach von mir behaup­te, dass ich weder blind noch blöd bin, kom­me ich zu dem Schluss, dass die­se Web­site ein­fach kom­plett ver­murkst ist.

Enter­tain und VDSL ist ohne­hin noch ein wenig Zukunfts­mu­sik. Weil ich näm­lich mit mei­nem DSL bei 1&1 bin und der Ver­trag dort noch bis min­des­tens 23. Mai 2010 läuft. Und VDSL ohne Enter­tain gibt es zwar jetzt, aber eben kein Enter­tain ohne VDSL.

Kommentar verfassen