Klingklang

Lost Tunes

Lost Tunes Logo

Viel­leicht kennt es ja schon längst jeder, für mich war es neu: Lost Tunes ist eine Web­site, wo man jede Men­ge gute Musik digi­tal und legal kau­fen kann, die es woan­ders nicht (mehr) gibt. Alles in her­vor­ra­gen­der Qua­li­tät, näm­lich MP3 mit 320 kbps. Ich bin übri­gens auf Lost Tunes – betrie­ben von Uni­ver­sal Music – gesto­ßen, als ich „Glad it’s all over“ von Cap­tain Sen­si­ble lan­ge gesucht und schließ­lich gefun­den habe…

Nach­dem ich eben wie­der ein biss­chen bei Lost Tunes gestö­bert habe, quält mich jetzt die Fra­ge, ob ich mir für £60 das PAUL WELLER At The BBC Digi­tal Bund­le gön­nen soll? Für 188 Songs ist das gar nicht mal so viel Geld…

Womit ich immer noch ein Pro­blem hät­te, was mei­ne iTu­nes-Media­thek betrifft: Schon ewig bin ich auf der Suche nach „Sit­tin‘ In The Dark“ von Caro­ly­ne Mas, erschie­nen 1980 auf dem legen­dä­ren Live-Album „Mas Hys­te­ria“. Lost Tunes hilft da lei­der auch nicht wei­ter. Falls den Titel jemand haben soll­te oder weiß, wo ich ihn her­be­kom­men könn­te: Bit­te mel­den!

Kommentar verfassen