Kritik Traurig Unterwegs

Facebook für Windows Phone: No comment

Face­book gehört natür­lich auch auf Win­dows Pho­nes zu den popu­lärs­ten Apps. Und ist Micro­soft so wich­tig, dass es die App (with a litt­le help from the fri­ends over at Face­book) selbst pro­gram­miert. Es gibt eine offi­zi­el­le App im Win­dows Pho­ne Store und eine öffent­li­che Beta, die immer ein klei­nes biss­chen vor­aus ist. Ich habe bei­de auf dem Lumia 1020.

Facebook für Windows Phone

Die App schaut im Wesent­li­chen so aus wie auf iOS oder Andro­id und funk­tio­niert auch im Wesent­li­chen genau­so. Sie ist nur viel lang­sa­mer. Was mich aber am meis­ten nervt ist Fol­gen­des: Stellt Euch vor, Face­book sagt Euch, dass jemand einen Bei­trag von Euch kom­men­tiert hat. Ihr klickt auf die Benach­rich­ti­gung.

Facebook für Windows Phone Benachrichtigungen

Dann lan­det Ihr auf einer Sei­te, auf der Euer Post steht. Ohne Kom­men­ta­re.

Facebook für Windows Phone, Post ohne Kommentare

Ihr müsst dann unten auf das Sprech­bläs­chen kli­cken und kommt auf eine neue Sei­te. Da ste­hen nur die Kom­men­ta­re, aber nicht mehr der kom­men­tier­te Post.

Facebook für Windows Phone, Kommentare ohne Post

Wie bescheu­ert ist das denn? Ihr mit iOS und Andro­id wisst, dass das auch anders geht. Kei­ne Ahnung, was die Ent­wick­ler in Red­mond oder wo auch immer den gan­zen Tag trei­ben. Wahr­schein­lich lesen sie Face­book. Auf einem iPho­ne oder Gala­xy oder Nexus…

Kommentar verfassen