Erklärstück

WordPress hängt im Wartungsmodus?

Es kann vor­kom­men, dass sich ein selbst gehos­te­tes Word­Press beim Ver­such auf­hängt, ein Plugin (oder auch den WP-Core selbst) zu aktua­li­sie­ren. Dann erscheint anstel­le der Word­Press-Web­sei­te der Hin­weis

War­tungs­mo­dus: Für kur­ze Zeit nicht ver­füg­bar, um eine regel­mä­ßi­ge Instand­hal­tung durch­zu­füh­ren. Prü­fe in einer Minu­te erneut.

Aller­dings nicht für kur­ze Zeit, son­dern dau­er­haft. Das lässt sich aller­dings ein­fach behe­ben. Man suche im Wur­zel­ver­zeich­nis der Word­Press-Instal­la­ti­on nach der Datei „.main­ten­an­ce“ und lösche die­se. Wich­tig: In man­chen FTP-Pro­gram­men muss man dazu die Opti­on ein­schal­ten, dass alle bezie­hungs­wei­se auch unsicht­ba­re Datei­en ange­zeigt wer­den – Unix ver­steckt alle Datei­na­men, die mit einem Punkt begin­nen.

Kommentar verfassen