Erklärstück Unterbau

StarMoney und Windows 8.1

StarMoney 9.0 Screenshot
Screen­shot: Star Finanz

Den Kom­men­ta­ren zu mei­nem älte­ren Ein­trag zum Nicht­funk­tio­nie­ren von Star­Mo­ney 9.0 mit der Pre­view-Ver­si­on von Win­dows 8.1 ent­neh­me ich, dass ich hier noch­mal fol­gen­den Hin­weis abset­zen soll­te:

Star Finanz hat am 15. Okto­ber und damit recht­zei­tig vor der all­ge­mei­nen Ver­füg­bar­keit von Win­dows 8.1 ein Ser­vice Pack 2 (SP2) für Star­Mo­ney 9.0 ver­öf­fent­licht. Damit wird die Online-Ban­king-Soft­ware kom­pa­ti­bel zu Win­dows 8.1. Wer sei­nen Rech­ner auf das neu­es­te Micro­soft-Betriebs­sys­tem aktua­li­siert hat, kann aber natür­lich trotz­dem den Feh­ler 575 aus dem Sicher­heits­mo­dul bekom­men – der ver­hin­dert dann einen Start des Pro­gramms und damit auch des­sen auto­ma­ti­sche Online-Aktua­li­sie­rung auf das SP2.

Das ist aber kein Pro­blem – ein­fach über das Modul „Pro­gram­me und Fea­tures“ der Win­dows-Sys­tem­steue­rung eine Repa­ra­tur­in­stal­la­ti­on anschmei­ßen. Die aktua­li­siert Star­Mo­ney dann auf das neu­es­te Release.

Autor

Thomas Cloer ist Corporate Communications Manager in München. Hier schreibt er privat über allerlei, was ihn so interessiert.

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Birzer sagt:

    Da ich mei­nen Rech­ner neu auf­set­zen muss­te, (Win­dows 8.1) hat­te ich das Pro­blem auch. Dein Tipp hat mir super gehol­fen.

Kommentar verfassen