Unterbau Unterwegs

Software-Update für das Nokia Lumia 800

Nokia ver­teilt seit heu­te das von Besit­zern eines Lumia 800 sehn­lich erwar­te­te Soft­ware-Update. Die­ses ent­hält zum einen das War­tungs-Update auf Win­dows Pho­ne Build 8107, das unter ande­rem das Pro­blem der gele­gent­lich ver­schwin­den­den Bild­schirm­tas­ta­tur behebt. Die neue Firm­ware von Nokia wie­der­um soll dafür sor­gen, dass alle Gerä­te nun ihren Akku bis zu vol­len Kapa­zi­tät laden kön­nen.

Ich habe übri­gens fest­ge­stellt, dass der Bild­schirm mei­nes Lumia 800 seit dem Update deut­lich dunk­ler ist als zuvor. Sieht aus, als habe Nokia zur Ver­län­ge­rung der Akku­lauf­zeit unter ande­rem ein­fach die Hel­lig­keit redu­ziert. Wenn man statt auto­ma­ti­scher Hel­lig­keit manu­ell einen Wert aus­wählt, dann sind die drei Win­dows-Pho­ne-Bedie­nungs­tas­ten nicht mehr beleuch­tet. Fail, wie man bei Twit­ter sagt.

Kommentar verfassen